Schneidebrett aus Bambus mit Kunststoffmatten von Sandford im Test

Schneidebrett aus Bambus mit Kunststoffmatten von Sandford im Test
Schneidebrett aus Bambus mit Kunststoffmatten von Sandford im Test

Hier habe ich das Schneidebrett aus Bambus mit Kunststoffmatten von Sandford einem ausführlichen Test unterzogen.

In Anlehnung an meinen Artikel zu Schneidebrett aus Holz oder Kunststoff habe ich mir einige Schneidbretter angesehen, die eine Kombination aus Holz und Kunststoff darstellen. Dabei ist mir das Schneidebrett aus Bambus mit Kunststoffmatten von Sandford ins Auge gestochen, das ich mir daraufhin bestellt und getestet habe. Lesen Sie alles zu diesem meiner Ansicht nach tollen Produkt hier.

Lieferumfang

Dieses Set* besteht aus einem großen Bambus Schneidbrett und insgesamt sechs Kunststoff-Matten, die unter das Brett eingeschoben werden können.

Dieses Produkt vereint daher die Vorteile von Bambusbrettern und Kunststoffbrettern und ist absolut platzsparend ausgelegt.

Bambus Schneidbrett Kunststoff Matten

Im Lieferumfang sind das Schneidbrett, 6 Kunststoffmatten und eine Anleitung mit dabei.

Was ist das besondere an diesem Schneidebrett?

Sehr speziell ist, dass die Kunststoffmatten mit Symbolen versehen sind, die 6 unterschiedliche Lebensmittel zeigen. Das sind:

  • Gemüse
  • Fisch
  • Backwaren
  • Rindfleisch
  • Schweinefleisch
  • Hühnerfleisch

Der Vorteil ist, dass Sie pro Bereich eine Matte haben. Das führt dazu, dass alle Matten länger halten, weil diese nicht ständig beansprucht werden.

Sandford Matten im Bambus Brett

Die sechs Matten haben unter dem Holzbrett platz.

Außerdem gibt es so künftig keine Probleme mit der Hygiene mehr (wie zum Beispiel Ein Brot wird auf demselben Brett geschnitten, auf dem tags zuvor Fisch zubereitet wurde, etc.). Das verhindert Geschmacks,- Geruchs- und Hygieneprobleme. Die Matten sind rund 1 mm stark und sehr biegsam.

Die Matten passen auch haargenau in die Bambusunterlage, was den Vorteil mit sich bringt, dass auch diese nicht mehr verrutschen können. Auch das Bambusbrett selbst hat Kunststofffüße, die so angeschraubt sind, dass die Arbeitsfläche nicht beschädigt wird.

Die Matten aus Kunststoff passen perfekt in das Holzbrett.

Die Schneidunterlage im Einsatz

Aufgrund der Gummifüße kann das Bambusbrett rutschfest auf Ihrem (kühlen) Ceran-Feld platziert werden. Das vergrößert die Arbeitsfläche und schont die Kocheinheit.

Die Gummifüße sind optimal befestigt und angebracht.

Der große Vorteil liegt beim Arbeiten mit diesem Brett darin, dass Sie eigentlich nie am Bambus schneiden müssten. Sie schneiden Gemüse? Kein Problem, nehmen Sie die blaue Kunststoffmatte. Dann möchten Sie Hühnerfleisch schneiden? Auch kein Problem – tauschen Sie die Matten einfach aus und verwenden dafür die orangefarbene.

Hier habe ich die sechs Matten mit den unterschiedlichen Symbolen abgebildet.

So können Sie nach Belieben hin- und herwechseln, ohne unterschiedliche Lebensmittel auf ein und derselben Kunststoffmatte schneiden zu müssen.

Die Reinigung der Schneidunterlagen

Damit Sie lange etwas von Brett und Matten haben, sollten Sie diese nach jeder Benutzung unter laufendem Wasser abspülen und zum Trocknen legen.

Speziell das Schneidebrett aus Bambus sollte niemals eingewässert werden noch im Geschirrspüler gewaschen werden. Zu viel Wasser, Hitze, Salze und Spülmittel sind weder für scharfe Messer noch für Holzschneidunterlagen günstig.

Die Reinigung der Schneidmatten ist kinderleicht.

Fazit zum Schneidebrett aus Bambus mit Kunststoffmatten von Sandford

Mein kurzes und knappes Fazit: Perfekt! Da ich gerne mit Kunststoff und Holz arbeite, ist dieses (auch günstige) Set genau das richtige für mich. Haptik, Optik und Verarbeitung stimmen hier. Auch das dahinterstehende Konzept ist gut durchdacht.

Wenn es auch für Sie interessant ist, sehen Sie es sich hier mi Detail an:

25%
Sandford CUT Bambus Holz Schneidbrett |...*
  • All-in-one: Natürliches FSC-zertifiziertes Bambus-Board mit 6 lebensmittelechten Kunststoff-Matten für alle Fälle ist messerschonend, strapazierfähig, antibakteriell

Letzte Aktualisierung am 30.11.2019 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API