Shan Zu Abziehstein 1000/6000 im Test: Der Produktbericht

Shan Zu Abziehstein Test
Shan Zu Abziehstein Test

Ich habe den Shan Zu Abziehstein getestet- Hier lesen Sie alles zu diesem Schleifstein.

Nachdem der Shan Zu Abziehstein mit der Körnung 1000 und 6000 eine sehr gute Amazon-Rezension aufzuweisen hat, musste ich auch dieses Schleifstein Set einmal ausprobieren. In diesem Produktbericht erfahren Sie, wie es mir dabei ergangen ist, was alles dabei ist und ob die guten Bewertungen meiner Ansicht nach zu Recht erfolgen oder nicht.

Lieferumfang

Bei diesem eher umfangreichen Set sind folgende Utensilien dabei:

  • Der Schleifstein mit den Körnungen 1.000 und 6.000
  • Silikonhalterung
  • Bambushalter mit rutschfester Unterlage
  • Schleifhilfe
  • Anleitung (in Englisch)

Der Shan Zu Wetzstein im Detail

Die Körnungen nach JIS entsprechen umgerechnet folgenden Werten nach europäischer FEPA-Norm:

  • 1000 JIS entsprechen 400 FEPA (Hauptschliff)
  • 6000 JIS entsprechen 1.500 FEPA (Feinschliff)

Der Stein misst 18 x 6 x 2,7 cm und wiegt rund 730 Gramm in nassem Zustand. Das habe ich selbst nachgemessen.

Mit den beiden Körnungen schaffen Sie einen Hauptschliff und einen sehr feinen Schliff. Für einen groben Schliff bräuchten Sie eine Körnung von 240 oder 400, da wären Sie mit diesem Set hier besser beraten: BearMoo Schleifstein 400/1000 im Test.

Shan Zu 1000_6000

Der Shan Zu hat eine Silikonhalterung und auch einen Bambushalter.

Der Shan Zu Abziehstein im Test

Den Shan Zu Abziehstein* müssen Sie, wie andere Wassersteine auch, einwässern, bevor Sie ihn nutzen können.

Geben Sie diesen daher in ein passendes Gefäß, damit er schön unter Wasser ist. Es werden Luftbläschen aufsteigen. Kommen diese nicht mehr, hat sich der Stein vollgesogen. Das ist nach rund 5 bis 10 Minuten der Fall.

Wassern Sie zunächst den Schleifstein für etwa 5 – 10 Minuten ein.

Bereiten Sie währenddessen das Messer vor. Es ist bei diesem Set eine Schleifhilfe mit dabei, die speziell Anfängern Vorteile bietet. Diese wird auf der Messerrückseite befestigt und hat zwei Gummischoner dabei. So kann das Messer nicht zerkratzen. Die Schleifhilfe hat einen Winkel von etwa 15 Grad aufzuweisen – es kommt aber natürlich auf die Breite des Messers an.

Diese Schleifhilfe ist ähnlich zu der hier, die ich bereits einmal separat getestet habe: Schleifhilfe 15 Grad von ChefMe im Test.

Laut Anleitung kommt es auch auf die Messerart an, welchen Winkel Sie zum Schleifen verwenden sollten:

  • 17 Grad: Sushi-Messer, Küchenmesser, Chefmesser
  • 20 Grad: Taschenmesser, Obstmesser
  • 25 Grad: Feldmesser
  • 30 Grad: Bajonett- oder Feldmesser
  • 40 Grad: Jagdmesser

Dabei handelt es sich meines Erachtens um grobe Richtwerte. Japanische Damastmesser liegen in aller Regel klar im Bereich von 15 bis 17 Grad, wie ich auf dieser Webseite bereits mehrfach erläutert habe.

Shan Zu Wetzstein Körnung 1000

Die Schleifhilfe beim Benutzen der 1.000er Körnung.

So schleifen Sie das Messer

Nach dem Sie das Messer eingewässert haben, legen Sie dieses in die Silikonhalterung. Erst dann stecken Sie das Ganze in den Bambushalter.

Nehmen Sie die Shan Zu Abziehstein zuerst mit der gröberen Seite nach oben, das ist die 1.000er Körnung. Mit dieser machen Sie den Hauptschliff. Geeignet ist der für stumpfe Messer, die ansonsten keine gröberen Beschädigungen aufweisen.

Bewegen Sie dabei das Messer am Schleifstein, wie üblich, vor- und zurück. Das dauert etwa 10-15 Minuten. Achten Sie dabei darauf, dass der ganze Schleifstein dazu genutzt wird und nicht nur in der Mitte geschliffen wird.

Spülen Sie gegebenenfalls zwischendurch Wasser auf den Stein. Entfernen Sie das aber nicht. Ein Wasserstein lebt davon, dass die Körner im Wasser gelöst werden. Das ist das Schleifmedium.

Ist das erledigt, wenden Sie den Shan Zu Abziehstein und bearbeiten Sie das Messer weitere 10 – 15 Minuten mit der 6.000er Körnung in selber Art und Weise. Diese Seite ist kaum mehr rauh sondern fühlt sich extrem glatt an. Sie geben mit dieser Körnung Ihrem Messer den sprichwörtlich letzten Schliff und machen es noch um eine Spur Schnitthaltiger.

Shan Zu Abziehstein Körnung 6000

Mit der 6.000er Körnung erhöhen Sie die Schärfe Ihrer Messerklinge immens.

So reinigen Sie den Shan Zu Schleifstein

Nach der Nutzung spülen Sie den Schleifstein von Shan Zu* einfach unter laufendem Wasser ab und legen ihn danach zum Lufttrocknen. Das dauert zwar relativ lange aber wenn Sie ihn nass in die Verpackung zurück legen, kann dieser zu Schimmeln beginnen. Er muss wirklich ganz trocken sein, bevor Sie ihn verstauen.

Reinigen Sie den Shan Zu Abziehstein, indem Sie ihn unter laufendem Wasser abspülen.

Fazit zum Shan Zu Abziehstein

Der Shan Zu Abziehstein ist meiner Ansicht nach vor allem für noch nicht ganz so erfahrene Schleifer unter Ihnen ein empfehlenswerter Stein. Abgesehen von der guten Halterung ist eine Schleifhilfe dabei, mit der Sie das Schleifen ins Gefühl bekommen, ehe Sie ohne der Hilfe agieren können.

Die Qualität hat mich überzeugt. Wenn Sie sich diesen Stein zulegen, beachten Sie aber, dass die Körnungen nicht für den Grobschliff, sondern nur für den Hauptschliff und Feinschliff geeignet sind.

Sehen Sie sich ihn auch hier direkt bei Amazon an:

52%
Schleifstein Abziehstein SHAN ZU Wetzstein...*
  • Hochwertigem Weißer Korund Schleifstein Material: Komplettes wasserschleifstein-set mit zweiseitigem (#1000/#6000) wetzstein. Die grobschliff-fläche (Körnung 1000) schärft schnell stumpfe oder beschädigte messer mit nur wenigen zügen; die feinschliff-fläche (Körnung 6000) ist ideal für die ausrüstung und das polieren den kanten, und perfekt für leichte ausbesserung zu einem bereiten scharf.

Letzte Aktualisierung am 16.09.2019 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API