Extragroßes Bio Bambus Schneidebrett mit Rille von Twinzee im Test

Bambus Schneidebrett Twinzee
Bambus Schneidebrett Twinzee

Lesen Sie hier, was mein Test für das Bambus Schneidebrett von Twinzee ergeben hat.

Wichtig ist, dass Sie mit scharfen und guten Messern auch nur solche Schneidunterlagen benutzen, die dafür geeignet sind. Dazu gibt es auch hier mehr über Holz Schneidebretter. Unlängst habe ich mir daher das Bambus Schneidebrett von Twinzee für einen Test besorgt. Lesen Sie hier, was dieses Brett alles kann, wozu es geeignet ist und wie Sie es pflegen:

Über das Bambus Schneidebrett von Twinzee

Das Schneidebrett von Twinzee* besteht aus Bio Bambus und hat eine Größe von rund 44 x 32 cm bei einer Dicke von etwa 2 cm aufzuweisen. Die Enden sind leicht abgerundet. Es liegt gut in der Hand und hat meiner Ansicht nach auch eine ausreichende Größe, um alle mögliche darauf zu schneiden.

Das Gewicht des Bretts beträgt 1.650 Gramm (ich habe das mit meiner Küchenwaage extra gemessen). Es ist also nicht eines von den absoluten Leichtgewichten, die verrutschen, wenn man mal etwas größeres schneiden muss. Natürlich ist es nicht schlau, dass die Arbeitsplatte nass ist, denn dann wird das Rutschen der Unterlage erleichtert – das ist aber so gut, wie bei jedem Schneidbrett so.

Das, was nicht jedes Brett dabei hat, ist die umlaufende Rille, die Saft und Flüssigkeiten auffangen kann. Auch hier habe ich geschaut, wie viel diese Rille fasst. Es sind etwa 100 ml – meiner Meinung nach ausreichend. Es ist ja keine Auffangschale …

Schneidbrett Twinzee Test

Die rundum laufende Rille fasst nach meiner Messung etwa 100 ml.

Vorteile dieser Schneidunterlage

Diese Schneidunterlage von Twinzee* hat meiner Ansicht nach zwei große Vorteile:

Gut für Messer: Bambus ist dicht und kräftig, schont aber die Messer. Anders als bei Unterlagen aus Keramik oder Glas sowie Plastik ist Bambus wie gemacht für scharfe Küchenmesser.

Tolle Materialien: Das Brett besteht laut Hersteller aus antibakteriellen, antimikroben und giftstofffreien Naturstoffen und ist daher aus erstklassigen Materialien gefertigt. Ich kann dies nicht selbst testen und daher muss man in diesem Punkt dem Hersteller vertrauen.

Das Brett kann auch umgedreht und als Servierunterlage verwendet werden.

Meiner Ansicht nach ist es zwar nett, dass die Unterlage umgedreht werden kann und als Servierbrett Verwendung findet – ich denke aber, dass das jedes mit anderen Brettern auch möglich ist und daher jetzt nicht besonders erwähnenswert scheint.

Pflege des Schneidebretts von Twinzee

Ich habe hier einmal die Pflegehinweise das Herstellers abgebildet:

Pflegehinweise Twinzee Schneidebrett

Eigentlich ist hier alles gesagt, was zu sagen ist.

Es ist wirklich nicht ratsam, das Brett einzuweichen. Am besten, Sie reinigen es unter laufendem Wasserhahn ganz vorsichtig. Dazu ist es meines Erachtens aber erforderlich, dass Sie nicht anstehen und eintrocknen lassen.

Reinigen Sie das Bambus Schneidebrett von Twinzee nur mit lauwarmen Wasser.

Keinesfalls sollten Sie das Brett in der Spülmaschine reinigen. Das gilt übrigens auch für scharfe Messer. Der Grund dafür ist, dass Hitze, Salze, Spülmittel und das viele Wasser dem Schneidebrett stark zusetzen. Es wird in diesem Fall nicht lange halten, sich garantiert verziehen und dass ist das gut investierte Geld leider weg.

Heikle Schneidebretter niemals in die Spülmaschine geben!

Fazit zum Bio Bambus Schneidebrett mit Rille von Twinzee

Meiner Ansicht nach hat dieses Brett* ein sehr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis aufzuweisen, ist ausreichend groß und durch den verarbeiteten Bambus auch für scharfe Messer gut geeignet. Die Rille hat ihre Vorteile – aber ist jetzt nicht über zu bewerten. Genau so ist das mit der Nutzung als Servierbrett ein netter Nebeneffekt.

Wenn Sie eine Schneidunterlage wollen, die keine Unsummen kostet und dennoch in Ordnung ist, halte ich dieses Brett für eine lohnenswerte Option. Es gibt wahrscheinlich viele teurere Exemplare, die nicht von der Qualität sind, wie das Bambus Schneidbrett von Twinzee:

50%
Extragrosses Bio Bambus Schneidebrett mit...*
  • EXTRAGROSS UND LANGLEBIG Sie werden die Größe (44x32cm - 18x12 in) und die Dicke des Schneidebretts lieben. Es ist groß genug, um Platz für aufwendiges Gemüsehacken, Obstschneiden und Fleischschneiden zu bieten.
  • SCHONEND FÜR MESSER - Bio-Bambus ist kräftig und dicht wie Hartholz, doch anders als Schneidebretter aus Glas oder Plastik werden Ihre Küchenmesser nicht stumpf.
  • SORGENFREIES KOCHEN mit antibakteriellen, antimikroben, BPA & giftstofffreien Naturstoffen. Aus erstklassigen Materialien gefertigt.

Letzte Aktualisierung am 30.11.2019 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API